Abseits Radeln Logo

Abseits Radeln © ADFC | April Agentur

Tourentipp: Lübeck - Hamburg

Streckentour, ruhig, 2 Varianten, 77 bzw. 86 km

 

Lübeck – Eichede (rot, gemeinsamer Verlauf)

Vom Werkhof über die Glitzerbrücke und zum östlichen Kanalufer * dem Kanal bis Genin folgen, dann neben der Bahnbrücke zum westlichen Ufer, weiter bis zur Moislinger Bahnbrücke * hier nach der Brücke rechts auf den Feldweg und zum Oberbüssauer Weg * geradeaus und über die Autobahn, in der Linkskurve geradeaus (Am Binsenhorst) nach Niendorf * an der T-Kreuzung links die Hauptstraße und durch das Dorf fahren * am Ortsende links in die Nienhüsener Straße * in Moorgarten links abbiegen in den Schenkenberger Weg, bei der nächsten Gabelung rechts nach Klein Schenkenberg * in Klein Schenkenberg an der Vorfahrtstraße links * über die Brücke nach Groß Schenkenberg, dort rechts in die Grinauer Straße *   nach 200 m rechts auf den asphaltierten Feldweg durchs Grienautal * am Ende des Weges 1. Abzweig (17,6 km).

Nordroute rechts, an der Vorfahrtstraße wieder rechts * beim nächsten Abzweig links nach Trenthorst hinein (Kopfsteinpflaster) und das Dorf durchfahren * am Ende des Dorfes links aufwärts auf den Stückendamm und diesem bis Westerau folgen * in Westerau der Vorfahrtstraße nach links folgen, nach etwa 600 m halblinks in die Neue Straße * der B 208 nach links aus dem Ort hinaus folgen * bei der Einmündung der Straße nach Schürensöhlen (23,2 km) 2. Abzweig.

Die Nordroute quert hier die B 208 und folgt der Straße nach Schürensöhlen * gleich am Anfang des Dorfes links in die Dorfstraße * an deren Ende bei der Gabelung halbrechts in den Brückenweg * auf Brückenweg und Waldstraße immer geradeaus noch Groß Boden * der Vorfahrtstraße links folgen nach Stubben (30,6 km) * in Stubben rechts in die Dorfstraße und das Dorf durchqueren * am Ortsende rechts in den Radeländer Weg * in Radeland am Ortsende der scharfen Linkskurve folgen * geradeaus über die Oldesloer Straße * bei der folgenden Gabelung kurz vor Eichede trennen sich die Routen (35,5 km).

Nordroute Eichede – Hamburg (grün)

Bei der Gabelung rechts fahren * in Lasbek am Ende der Straße rehts und sofort wieder links in den Lehmkuhlenweg * am Ende kurz nach rechts auf der Vorfahrtstraße, dann links in den Achterbrook * über die A 1 und vorbei an Gut Lasbek der Straße folgen * vor der A 21 auf den Radweg, nach der Autobahnbrücke rechts und nach Tremsbüttel hinein * am Ende der Straße links auf die Hauptstraße, dann rechts in die Twiete * über den Bahnübergang, weiter geradeaus Am Krögen.

Am Ortseingang von Bargteheide links auf den Wilhel-Wulff-Weg * an dessen Ende links versetzt in den Voßkuhlenweg bis zum Kreisverkehr im Zentrum (46,9 km) * rechts in die Rathausstraße * vor (!) der Ampelkreuzung links (Am Markt) und den Platz in einer langen Rechtskurve umfahren * bei der Ampel links entlang der Hamburger Straße, dann rechts in die Lindenstraße * an der Vorfahrtstraße geradeaus in den Hasselbusch * an der T-Kreuzung links in den Glindfelder Weg * den Westring überqueren (Querungshilfe), weiter auf dem Glindfelder Weg * knapp 2 km nach dem Westring der Straße nach links folgen, nicht dem Radwegweiser geradeaus.

Am Ortsanfang von Klein Hansdorf halbrechts auf die Dorfstraße, die nächste rechts (Am Wischhof) * vor dem Ortsende halbrechts, bei der Gabelung im Wald wieder rechts * am Ende des Weges links auf einen schmalen Pfad und auf diesem eine Wiese umrunden * am Ende der Wiese rechts (hier Beginn des Hamburger Stadtgebiets), den nächsten Weg links (Duvenstedter Triftweg), diesem Weg ca. 5 km folgen * bei der Wohldorfer Mühle links, dann rechts in den Mühlenredder (Kleinpflaster) * am Ende des Weges rechts (Alsterblick), nach 250 m links in den Sarenweg, diesem Weg gut 2 km bis zu seinem Ende folgen * dort links, gleich wieder rechts in die Rodenbeker Straße * rechts in den Beerbuschredder, halblinks Am Beerbusch * am Ende rechts, gleich wieder links (Alte Mühle > Mellingburgredder).

In der Rechtskurve geradeaus auf den Waldweg und abwärts zum Alsterwanderweg (65,3 km) * die Alster überqueren, dann links und immer den gelben Pfeilen nach flussabwärts mit mehreren Seitenwechseln * vorbei an Poppenbüttel geht es zum Bahnhof Ohlsdorf (75,0 km) * an der Hindenburgstraße endet der Uferradweg, auf der Veloroute 4 geht es nun über Rathenaustraße und Bebelallee bis zur Hudtwalkerstraße * dieser kurz nach rechts folgen, vor der Brücke links auf den Leinpfad (Fahrradstraße) * Am Ende rechts (Krugkoppel), beim Kreisverkehr links auf den Harvestehuder Weg * entlang der Außenalster bis zu den großen Alsterbrücken, geradeaus weiter auf den Neuen Jungfernstieg * links auf den Jungfernstieg (86,1 km).

Ostroute Eichede – Hamburg (blau)

Bei der Gabelung halblinks * vor der Vorfahrtstraße links auf den Bahntrassenweg * in Mollhagen scharf rechts auf die Eichedeer Straße, links auf die Poststraße, links auf dem Sprenger Weg nach Sprenge (ein Lückenschluss des Bahntrassenweges zwischen beiden Orten ist in Vorbereitung) * in Sprenge links auf die Dorfstraße, sofort rechts auf den Hoisdorfer Weg > Finkhorster Berg * den Bahntrassenweg kreuzen, die B 404 unterqueren * bei der Vorfahrtstraße geradeaus auf den Sprenger Weg.

In Hoisdorf (47,3 km) halblinks auf die Dorfstraße * links in die Bahnhofstraße * rechts auf den Bahntrassenweg und diesem an Siek vorbei folgen * vor Papendorf rechts auf den Radweg entlang der Landstraße und über Braak nach Stapelfeld * in Stapelfeld links (Am Ecksoll) * rechts in den von-Eichendorff-Weg > Bachstücken * in HH-Großlohe rechts auf den Bachstückenring, halblinks auf den Großlohering, links in den Heinrich-Schulz Weg * links in den Wiesenredder, nach der Stellaubrücke rechts (Wiesenredder > Buchwaldstraße) * bei der Ampel über die Rahlstedter Straße, dann halblinks in den Liliencronpark und nun immer entlang der Wandse (Freizeitroute 3) * an der Einmündung in die Außenalster links auf den Radweg * die Zufahrten zu den großen Alsterbrücken queren, weiter entlang der Binnenalster zum Jungfernstieg (77,0 km).

Hinweise

Sämtliche Entfernungsangaben beziehen sich auf den Werkhof Lübeck; bei den Verbindungsrouten ist die Entfernung auf der Rückfahrt maßgeblich.
Die Beschreibung der Tour wurde mit Sorgfalt erstellt; sie will ein Vorschlag sein, der im Rahmen der örtlichen Gegebenheiten ein landschaftlich schönes, komfortables, sicheres, und verkehrsarmes Radfahren ermöglicht. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Beschreibung, für die korrekte Tourenlänge, und für die verkehrsrechtliche Zulässigkeit kann trotzdem nicht übernommen werden.

Gefahren jeglicher Art sind ausdrücklich nicht Gegenstand dieser Beschreibung. Die Einhaltung der Verkehrsbestimmungen und eine vorausschauende Fahrweise liegen in der ausschließlichen Verantwortung der Nutzerinnen und Nutzer.

Diese Beschreibung unterliegt dem Urheberrecht. Sie darf nur bei Nennung des ADFC Lübeck als Urheber teilweise oder vollständig weiterverbreitet werden. Eine kommerzielle Nutzung dieses Tourenvorschlags ist nur nach Vereinbarung mit dem ADFC-Kreisverband Lübeck zulässig.

Verwandte Themen

Bäume überwachsen eine kleine Straße bei Behlendorf wie ein grüner Tunnel

Tourentipp: Lübeck - Mölln

Hügelige Tour von Lübeck nach Mölln und Ratzeburg auf meist guten, ruhigen Wegen. 4 Abkürzungsvarianten mit 21 - 75 km…

Cruiser Bikes auf dem Fahrradfest 2017 in der Kunsttankstelle Lübeck

Fahrrad-Specials aus Lübeck

Leider viel zu oft unbemerkt, gibt es in Lübeck einige spannende Dienstleister, interessante Hersteller oder besondere…

Abseits Radeln Logo

Tourentipp: Lübeck - Eutin - Plön

Rundtour zum Plöner See, dem größten See Schleswig-Holsteins, weit überwiegend auf guten und ruhigen Wegen durch schöne…

Lübecker Rathaus

Ansprechpartner bei Stadtverwaltung und Polizei

Wenn man täglich Rad fährt, fällt einem so eini­ges auf: Hier sind Schlaglöcher, dort sollte die Einbahn­straße für…

Gruppe Rennradfahrer

Schweiß, Adrenalin und Glück

Radfahren macht in der Gemeinschaft gleich noch mehr Spaß. In Lübeck gibt es neben dem ADFC noch einige weitere…

Räder parken an der Obertrave gegenüber den Salzspeichern

Fahrradurlaub in Lübeck

Du möchtest Urlaub in Lübeck machen oder Freunde wollen dich hier besuchen? Wir haben ein paar Tipps gesammelt vom…

Ufer mit Rasen, Sand und Schilf am Wardersee bei Bad Segeberg

Tourentipp: Lübeck - Wardersee

Die Trave fließt nicht nur durch Lübeck, sondern auch durch den Wardersee, nordöstlich von Bad Segeberg gelegen und…

Der Fachhandel bietet beim Fahrradkauf Beratung.

Fahrradhändler in Lübeck

Brauchst du ein neues Rad, ist dein Rad kaputt oder benötigst du nur Ersatzteile? Wir empfehlen dir, dein Fahrrad im…

Radweg zwischen Sülsdorf und Dassow

Tourentipp: Lübeck - Grevesmühlen

Eine hügelige Tour von Lübeck nach Grevesmühlen und zurück mit kurzen Steigungen und schönen Ausblicken. Überwiegend auf…

https://luebeck.adfc.de/artikel/tourentipp-luebeck-hamburg

Bleiben Sie in Kontakt